Nachhaltig und sicher, werkeln und reparieren!

Ende 2023 haben die Offenen Werkstätten auf GutAlaune einen riesen Schritt nach vorne gemacht. Mithilfe einer großzügigen Förderung durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) konnten wir unter Anderem die veralteten Stationärmaschinen in der Holzwerkstatt austauschen und zusätzlich viele nützliche Werkzeuge, Geräte und Handmaschinen anschaffen. Es ging uns Weiterlesen…

Webinar: Das Demokratiecafé. Ein Werkzeug für gemeinsames Handeln 🗓

05.02.2024, 19:00-20:30 Uhr Gemeinsames Handeln, sei es in Gemeinschaftsgärten, Offenen Werkstätten oder Reparatur-Initiativen, steht immer vor Herausforderungen der Koordinierung unterschiedlicher Interessen. Demokratiecafé ist der Name für ein Veranstaltungsformat, das von einzelnen Bedürfnissen ausgehend Schritt für Schritt zu gemeinsamen Vorhaben bis hin zu Projekten führt. Demokratie wird damit im Kleinen erfahrbar Weiterlesen…

Mitmach-Festival 2023 🗓

Das Jutalaune Sozialarbeits-Kollektiv lädt Kinder, Jugendliche und Familien zum Mitmach-Festival aufs Gut Alaune ein. Wir freuen uns auf zahlreichen Besucher*innen und wollen mit euch basteln und die Möglichkeitsräume zwischen offenen Werkstätten, Gärten und kreativen Angeboten erkunden. Ausserdem wollen wir natürlich wieder jede Menge wieder Saft mit unserer solidarischen Saftstraße pressen. Weiterlesen…

Freakbikes bauen auf dem Bauspielplatz 🗓

In der Fahrradselbsthilfe-Werkstatt auf dem Bauspielplatz Freiimfelde ging es vom 2-4 August 2023 heiß her. Es wurde geschraubt, geflext, gebogen und geschweisst.Das Jugendarbeitskollektiv vom Gut Alaune war dort um mit Kindern und Jugendlichen Freakbikes zu bauen. Am Freitag von 17-19 Uhr gab es eine Fahrradschau. Danke an alle Fahrrad- Enthusiast*innen Weiterlesen…

Bauaktionen zum Freiwilligentag in Trotha und Teicha

Am 6 Mai wurde im Gemeinschaftsgarten haben Freiwillige im Gemeinschaftsgarten in Trotha viel geschafft. Es wurde ein Hochbeet aus recyceltem Holz gebaut. Außerdem haben wir Brombeeren gejätet (es hört nicht auf…), Gemüse gepflanzt und Tee/Kaffee getrunken.Es wurde aber nicht nur gewerkelt. Wir haben auch Ideen gesammelt, wie das Gartengelände besser Weiterlesen…