Wir luden ein zu unseren Mitmachtag und Tag der offenen Tür im Mai (4.5.19)! Vielen, vielen Dank an alle Freunde und Helfer und Alle die diesen Tag möglich gemacht haben. Danke auch für die vielfältigen Beiträge zur Samentauschbörse wo Saatgut und Jungpflanzen ausgetauscht werden konnten uuuund für die leckeren Kuchen!

Trotz immer wieder Nieselregen kamen eine Menge Nachbarn und Interessierte aus dem Umland um bei Pizza und Bier das Neuste auszutauschen, dem Schmied an der Feldesse bei der Arbeit an Verbindungen für den Dachstuhl und kunstvollen Kleiderhaken zuzuschauen oder die wachsenden offenen Werkstätten zu besichtigen. Schauimkern war leider wegen dem Wetter nicht möglich – jetzt wird es aber wieder besser und wir hoffen bald unsere Schwärme zu fangen und einzuquartieren.

Wir haben uns auch sehr über den Besuch von Wolfgang Aldag und Ulli Leipnitz (im Vorfeld) & den von Dr. Bernd Wiegand & Hendrik Lange zum Tag der offenen Tür gefreut um uns über Zukunftsperspektiven auszutauschen.

Hier die Einladung:

Liebe Nachbarn, Petersberger & Interessierte!
Wir sind nun schon fast 3 Jahre dabei das Gelände der verstorbenen Hundezüchterin Edith Henze in der Franzigmark wieder aufzubauen und instand zu setzen – dazu haben wir 2016 den gemeinnützigen Verein GutAlaune e.V. gegründet. Wir wollen hier einen ökologisch-nachhaltigen Ort des Austausches und des Miteinanders schaffen.

Ein Ort, wo die Dinge repariert und recyclet werden anstatt sie zu kaufen.
Ein Ort, an dem wir uns auf das Wesentliche beschränken und darüber nachdenken wie viel wir wirklich brauchen um zufrieden und glücklich zu leben.
Ein Ort für Austausch und gemeinsame Projekte um nachbarschaftlich voneinander zu lernen, einander zu helfen und innovative Lösungen für alltägliche Probleme zu finden.
Wir verfolgen keine bestimmte politische Linie und orientieren uns mehr an einem respektvollen Umgang mit Mensch und Natur.

Wir wollen euch einladen zu unserem Mitmachtag am Samstag den 4. Mai von 11-18 Uhr. Es gibt die Möglichkeit das Projekt, den Ort und die Menschen hier kennenzulernen, das Eine oder Andere zu reparieren und zusammen in Kontakt zu kommen.

Für Suppe, Kaffe & Kuchen ist gesorgt.

Tagesplan:

Führung über das Gelände (12:00 & 14:00)

Samentauschbörse (ab 11:00)

Schauimkerei (ab 13:00)

Offene Werkstatt (repair café) mit Austausch & Möglichkeit zu
Werkzeug- und Fahrradreparatur, Inbetriebnahme der Feldschmiede (ab 11:00)

Pizza aus dem Steinofen (ab 16:00)

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen! Es grüßen:
Die Menschen von GutAlaune!

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz beim BUND-Franzigmark den Schildern
“GutAlaune” folgen.